Wasserwacht - Rettungstaucher im Einsatz!

von Chrisoph Link

Im Rahmen der regelmäßigen Fortbildung der Einsatztauchergruppe der Wasserwacht trafen sich die Rettungstaucher der Wasserwachten im Landkreis Dillingen. Darunter auch Einsatztaucher der Wertinger Wasserwacht!



v.l.n.r: Michael Rieß, Lukas Fischer, Christioph Link und Laura Rieß


Ziel der Übung war für die Einsatztaucher der Umgang mit der Vollgesichtsmaske und integrierter Kommunikationseinheit. Dabei ist der Rettungstaucher über eine Art Telefonleine mit dem Signalmann verbunden, welcher den Einsatztaucher von Land aus per Headset unter Wasser lenkt und steuert. Dies erfordert ein hohes Maß an Präzision und Geschick seitens des Signalmanns und ein optimales Zusammenspiel zwischen Bergungstaucher und Signalmann.

Die Einsatztauchergruppe der Wasserwacht ist ein Teil des Wasserrettungsdienstes und kommt immer dann zum Einsatz, wenn reguläre Wasserrettungskräfte im Einsatzgewässer nicht mehr weiterkommen. Dazu gehören die Suche, Rettung und Bergung von Verunglückten.

Die Ausbildung zum Rettungstaucher bei der BRK-Wasserwacht entspricht den Richtlinien der Berufsgenossenschaft und gewährleistet somit die optimale Sicherheit der ehrenamtlichen Helfer und ein Höchstmaß an Effizienz im Einsatz.





Veröffentlicht am:
13:10:00 02.01.2016 von Riess




Du bist der 13317. Besucher